Der Neue Jimny kennt keine Grenzen.

Das Autohaus Südmoor präsentiert Ihnen hier die ersten Vorabinformationen zum Neuen Suzuki Jimny. Ab dem 27. Oktober 2018 finden Sie den Jimny live in unserem Showroom. Hier aber für alle Interessierten die wichtigsten Fakten.

Kompakte Maße, geringes Gewicht und kompromisslos geländetauglich – der neue Suzuki Jimny wurde gebaut, um jedes Ziel zu erreichen. Mit seinem ALLGRIP PRO Allradantrieb und seiner zuschaltbaren Untersetzung bringt er alle Voraussetzungen für den echten Off-Road-Einsatz mit. Schon von außen zeigt das robuste Off-Road Original, dass es konsequent seinen Weg geht. 

Bereit für alle Herausforderungen

Robust und funktional: Der neue Suzuki Jimny zeigt von Anfang an klare Kante. Mit seiner ausdrucksstarken rechteckigen Form unterstreicht das Off-Road Original die Leistungsfähigkeit, die in ihm steckt.

EXTERIEUR

Optimierte Stoßfänger

Mit Leichtigkeit über Stock und Stein: Die Stoßfänger mit abgeschrägten Kanten geben den Rädern mehr Raum, damit sie Hindernisse einfach überwinden können. Der schwarze Kunststoff schützt die Karosserie vor Steinschlag und Kratzern.

LED-Scheinwerfer mit Reinigungsanlage1

Die kultigen LED-Scheinwerfer des neuen Suzuki Jimny sorgen für seinen unverwechselbaren Charakter. Neben einer automatischen Leuchtweitenregulierung sorgt die Scheinwerferreinigungsanlage für gute Sicht bei Schnee oder Matsch.

Praktische Ablaufrinne

Besonders praktisch bei schlechtem Wetter: Die Ablaufrinnen des neuen Suzuki Jimny an den Dachrändern verhindern das Eindringen von Regenwasser in den Innenraum, wenn Sie die Türen öffnen.

Flache Motorhaube

Die flache Motorhaube sowie der rechteckige Aufbau garantiert Ihnen beste Übersicht und erlaubt Ihnen damit eine deutlich bessere Orientierung im Gelände. Zugleich verbessern die steileren A-Säulen und die nach unten abgesenkten Ausschnitte der Fensterflächen Ihre Sicht.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,8 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 154 g/km (VO EG 715/2007). 
Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 7,5 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 170 g/km (VO EG 715/2007).

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter http://www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1Gilt nur für Ausstattungslinie Comfort+.

Konzentrieren Sie sich auf das, was zählt

Fokussierung auf das Wesentliche: Im neuen Suzuki Jimny lenkt Sie nichts von Ihrer Arbeit ab. Denn bei der Gestaltung des Innenraums haben wir ganz bewusst auf Farben und Dekors verzichtet, damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Aufgaben konzentrieren können. 

INTERIEUR

Fokus auf das Wesentliche

Konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihre Aufgabe: Klare geometrische Formen unterstützen die Orientierung und erleichtern Ihnen die Bedienung. Griffe und Schalter lassen sich selbst bei Geländefahrten oder beim Arbeitseinsatz mit Handschuhen einfach und sicher benutzen.

Beleuchtete Instrumenteneinheit

Die Instrumente des neuen Suzuki Jimny sitzen in kubischen Gehäusen. Sie sind permanent beleuchtet und sind daher auch bei schnell zwischen sonnig und schattig wechselnden äußeren Bedingungen gut ablesbar.

Display und Audiosystem1

Das Audio-System mit DAB Radio, Smartphone-Anbindung², Freisprechanlage und Navi² sorgt für die passenden Informationen sowie gute Unterhaltung. Das Infrarot-Display lässt sich mit Arbeitshandschuhen bedienen.

Ein Display, viele Funktionen – hier haben Sie alles auf einen Blick

 

Apple CarPlay3

 

Android Auto4

Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,8 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 154 g/km (VO EG 715/2007). 
Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 7,5 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 170 g/km (VO EG 715/2007).

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter http://www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1Gilt nur für Ausstattungslinie Comfort+. 
2Bluetooth® ist eine eingetragene Marke der Bluetooth SIG, Inc. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Smartphones/Tablets mit Apple CarPlay (Apple CarPlay ist eine eingetragene Marke von Apple Inc.) oder Android Auto (Android Auto ist eine eingetragene Marke von Google Inc.) kompatibel sind. Bitte prüfen Sie ob Ihr Endgerät mit Apple CarPlay oder Android Auto kompatibel ist. Die Nutzung von Apple CarPlay-Apps oder Android Auto Apps erfolgt ausschließlich über Ihr Mobiltelefon. Bitte beachten Sie Ihre vertraglichen Bedingungen in Bezug auf die Daten- und Internetverbindung. 
3Apple CarPlay ist eine eingetragene Marke von Apple Inc. 
4Android Auto ist eine eingetragene Marke von Google Inc.

Robustheit, die Sie voranbringt

Der neue Suzuki Jimny bringt alles mit, damit Sie Ihrer Aufgabe im Gelände nachgehen können: den robusten Leiterrahmen, die steife Radaufhängung mit Starrachsen und Panhardstab vorne und hinten sowie den zuschaltbaren ALLGRIP PRO Allradantrieb mit Geländeuntersetzung.

OFF-ROAD STÄRKE

Robuster Leiterrahmen

Der neue Suzuki Jimny bringt alle Voraussetzungen für den echten Off-Road-Einsatz mit – dank seines robusten Leiterrahmens, der steifen Radaufhängung mit Starrachsen vorne und hinten.

Lenkung

Ruhe im rauen Terrain: Ein neuer Lenkungsdämpfer in der vorderen Radaufhängung reduziert Vibrationen im Lenkrad und steigert somit die Lenkpräzision.

Starrachsen vorn und hinten

Schon beim Vorgänger haben sich die Starrachsen vorn und hinten im anspruchsvollen Geländeeinsatz bewährt. Zum Beispiel sobald beim Überfahren eines Hindernisses im Gelände das rechte Rad nach oben gehoben wird, drückt die feste Verbindung das linke Rad nach unten und verbessert somit den Grip.

Großzügige Bodenfreiheit

Damit Sie jederzeit gut vorwärtskommen: Für das Überwinden von Hindernissen und das Bewältigen steiler Anstiege verfügt der neue Suzuki Jimny über einen Böschungswinkel vorn von 36 Grad, einen Rampenwinkel von 27 Grad, einen Böschungswinkel hinten von 48 Grad sowie über eine Bodenfreiheit von 20,5 Zentimetern. Damit überwindet das Off-Road Original Hindernisse, die für viele andere Fahrzeuge unüberwindbar sind.

Allradantrieb ALLGRIP PRO mit Geländeuntersetzung

Der neue Suzuki Jimny überzeugt durch den zuschaltbaren ALLGRIP PRO Allradantrieb mit Geländeuntersetzung. Wechseln Sie einfach per zusätzlichen Schalthebel zwischen Zweirad- (2H), Allradantrieb (4H) und Untersetzung (4L). Bei aktivierter Geländeuntersetzung wird in allen Gängen mehr Kraft an die Räder geschickt, um auf rauem Terrain und steilen Anstiegen ausreichend Antriebskraft sicherzustellen.



Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,8 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 154 g/km (VO EG 715/2007). 
Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 7,5 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 170 g/km (VO EG 715/2007).

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter http://www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Kraft für Ihre professionellen Ansprüche

Wenn Sie im neuen Suzuki Jimny sitzen, sind Sie Ihrem Ziel schon ganz nahe. Denn er bringt Sie jederzeit sicher nach vorne – mit maximaler Agilität, kraftvollen Antrieb und kraftvollem Drehmoment.

MOTORLEISTUNG

Neuer 1,5-Liter-Benzinmotor

Mit seinem neuen starken 1,5-Liter-Benzinmotor unterstützt Sie der neue Jimny kraftvoll bei Ihren Aufgaben. Der Vierzylinder-Benziner produziert eine Leistung von 75 kW (102 PS) und entwickelt ein maximales Drehmoment von 130 Nm bei 4.000 U/min.

Berganfahrhilfe

Anfahren an Gefällen oder Steilhängen – mit dem neuen Suzuki Jimny kein Problem. Selbst auf unebenen Hängen, verhindert die Berganfahrhilfe unbeabsichtigtes Wegrollen. So können Sie sich voll aufs Fahren im rauen Gelände konzentrieren.

Bergabfahrhilfe

Ein Knopfdruck genügt – schon aktiviert das System automatisch die Bremsen und hält eine konstante Geschwindigkeit beim Bergabfahren. Sie können sich ganz aufs Lenken konzentrieren, ohne sich um Bremse und Kupplung kümmern zu müssen.

Traktionskontrolle

Bringen Sie rutschigen Untergrund ganz selbstverständlich hinter sich: Sobald zwei sich diagonal gegenüberliegende Räder den Grip verlieren, bremst das System diese automatisch ab und schickt mehr die Traktion an die zwei anderen Räder.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,8 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 154 g/km (VO EG 715/2007). 
Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 7,5 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 170 g/km (VO EG 715/2007).

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter http://www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Viel Raum für Profis

Ganz gleich, welche Anforderungen Ihr Job mit sich bringt oder Ihre Abenteuerlust Sie hintreibt: Der neue Suzuki Jimny bietet Ihnen alles, damit Sie Ihr Ziel erreichen.

TRANSPORT

Praktische Ladefläche

Obwohl der Jimny sehr kompakte Außenmaße hat, bietet er einen äußerst großzügigen Innenraum. Dank seiner kantigen Innen- und Außenform ist die Ladefläche überraschend geräumig. Klappen Sie bei Bedarf einfach die Rücksitze um und erweitern Sie das Ladevolumen auf 377 Liter1.

Praktische Ablagen

Behalten Sie alles in Reichweite: Dank der komfortablen Fächer und Ablagen sind Ihr Smartphone, Getränke sowie andere persönliche Gegenstände immer in Griffweite. Mit den USB-Anschluss laden Sie u.a. Ihre mobilen Geräte während der Fahrt auf.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,8 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 154 g/km (VO EG 715/2007). 
Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 7,5 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 170 g/km (VO EG 715/2007).

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter http://www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1Gemessen nach der Methode des deutschen Verbands der Automobilindustrie (VDA).

Schützen Sie sich – und Andere

Ganz gleich, ob im Verkehr oder im Gelände: Sicherheit geht im neuen Jimny immer vor. Seine umfangreiche Sicherheitsausstattung gibt Ihnen in jeder Situation das angenehme Gefühl, gut geschützt unterwegs zu sein.

SICHERHEIT

Dual-Sensor-gestützte aktive Bremsunterstützung (DSBS)1

Damit es gar nicht erst zu einem Unfall kommt: Der neue Jimny verfügt über eine Dual-Sensor-gestützte aktive Bremsunterstützung (DSBS)1. Das System erkennt eine drohende Kollision und warnt den Fahrer optisch und akustisch. Bremst der Fahrer, liefert das System zusätzliche Bremsunterstützung. Bleibt eine Reaktion des Fahrers aus, wird das Fahrzeug automatisch abgebremst.

Fernlichtassistent

So wird nächtliches Fahren deutlich einfacher und angenehmer: Der Fernlichtassistent wechselt automatisch zwischen Fernlicht und Abblendlicht, abhängig vom Umgebungslicht sowie entgegenkommenden Fahrzeugen.

Müdigkeitserkennung2

Sie hatten einen langen Tag am Steuer? Der neue Jimny analysiert automatisch Ihre Lenkbewegungen. Erkennt er abrupte Lenkmänover, warnt er Sie akustisch und über die Anzeige im Cockpit – damit Sie rechtzeitig Pause machen.

Spurhaltewarnsystem2

Der neue Jimny hilft Ihnen dabei in der Spur zu bleiben. Sollten Sie bei höheren Geschwindigkeiten unbeabsichtigt die Spur verlassen, so vibriert das Lenkrad. Zusätzlich erfolgt eine visuelle Warnung im Cockpit.

Verkehrszeichenerkennung3

Immer gut informiert unterwegs: Dank der serienmäßigen Verkehrszeichenerkennung erkennt das System aktuelle Geschwindigkeitsbegrenzungen, Überholverbote sowie deren Aufhebung und zeigt die Verkehrszeichen im Multifunktions-Display an.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,8 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 154 g/km (VO EG 715/2007). 
Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 7,5 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 170 g/km (VO EG 715/2007).

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter http://www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1. Die volle Funktionsfähigkeit des Dual-Sensor-gestützten aktiven Bremssystems kann nicht immer gewährleistet werden. Das System kann Auffahrunfälle verhindern bzw. die Stärke des Aufpralls erheblich minimieren, abhängig von den erkannten Gegenständen, Wetter- und Straßenverhältnissen. Der Fahrer muss deshalb stets aufmerksam sein und selbst eingreifen.  
2. Bitte beachten Sie, dass die volle Funktionsfähigkeit des Spurhaltewarnsystems und der Müdigkeitserkennung nicht immer gewährleistet werden kann. Der Fahrer ist für die ordnungsgemäße und sichere Führung des Fahrzeugs im Straßenverkehr verantwortlich.  
3. Erkennung von Geschwindigkeitsbegrenzungen, Überholverboten und deren Aufhebung. Zusatzhinweisschilder (z.B. bei Nässe) werden inhaltlich nicht erkannt. Es wird lediglich das Vorhandensein eines Zusatzschildes symbolisch angezeigt. Die Anzeige erfolgt im Multifunktionsdisplay. Die Funktion ist bei schlechter Verkehrsschildqualität, schlechten Sicht- und Witterungsverhältnissen eingeschränkt.

Professionalität in Zahlen

Der neue Suzuki Jimny bietet viel mehr, als wir erzählen können. Falls du es ganz genau wissen willst, haben wir alle wichtigen Zahlen und Fakten zusammengefasst.

TECHNISCHE DATEN

Jimny 1.5 ALLGRIP (AT)

Motor

  • Bauart 
    wassergekühlter Vierzylinder-Benzinmotor, 16 Ventile, 2 obenliegende Nockenwellen, Variable Ventilsteuerung (VVT) einlassseitig, Multipoint-Saugrohreinspritzung
  • Hubraum 
    1462 cm3
  • Max. Leistung 
    75 kW (102 PS)
  • Max. Drehmoment 
    130 Nm
  • Höchstgeschwindigkeit 
    145 km/h (140 km/h)
  • Abgasnorm 
    EURO 6
  • Kraftstoffverbrauch (VO EG 715/2007) 
    innerorts 7,7 (8,4) l / 100km 
    außerorts 6,2 (6,9) l / 100km 
    kombinierter Testzyklus 6,8 (7,5) l / 100km
  • CO₂-Ausstoß (VO EG 715/2007) 
    kombinierter Testzyklus 154 (170) g/km
  • Kraftstoffart 
    Super Bleifrei (ROZ 95)
  • Tankinhalt 
    40 l

Gewichte

Kraftübertragung

Karosserie

Fahrwerk

Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,8 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 154 g/km (VO EG 715/2007). 
Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 7,5 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 170 g/km (VO EG 715/2007).

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter http://www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1Leergewicht (75 kg für Fahrer und voller Tank eingerechnet) gilt für Fahrzeuge mit serienmäßiger Ausstattung. Sonderausstattungen erhöhen diesen Wert und verringern die Zuladung entsprechend.  
2Herstellerangabe.